Trockeneis. In der Medizin gibt es viel Gebrauch davon, Beispielsweise beim Transport von Organen. aber warum? Was macht Trockeneis so nützlich in der medizinischen und pharmazeutischen Industrie?

Trockeneis: die Eigenschaften

Wenn Sie es zum ersten Teil ist es sehr unwahrscheinlich klingt: Trockeneis. Doch es ist wirklich Trockeneis wie der Name schon sagt. Das Eis in der Tat wird aus Kohlendioxid, anstelle von Wasser ... Das Kohlendioxid wird unter hohem Druck nach der Expansion komprimierter. Wir sprechen von Trockeneis, weil das Kohlendioxid aus der festen Phase direkt in die Gasphase geht. Das Gas, das dann gebildet wird,, in Erfrischungsgetränken ist das gleiche Gas wie der Prick / Blasen.

Droogijs ist gifvrij, inert, onontbrandbaar, farblos, geschmacklos, inodorous, bacteriostatisch, fungizide und frei von Rückständen. Es kann daher für unter anderem perfekt sein, Kühlen und Einfrieren leicht genutzt. Trockeneis hat eine Temperatur von durchschnittlich -79 und schmelzen (nouja, in Bezug auf Trockeneis nennen Sie es "Sublimation") langsam. Erfahren Sie mehr über Trockeneis.

Trockeneis in Organtransport

In der medizinischen Welt (Krankenhäuser, Kliniken, usw.) und ist weit verbreitet und dankbar in die Biologie von Trockeneis als Kühlmittel verwendet,. So unter anderem Plasma, Menschliche Knochen und Organe (erhältlich für die Transplantation oder Forschung) und mikroskopischen Schnitten transportiert und transportiert unter Kühlung mit Trockeneis. Dasselbe ist in der pharmazeutischen Industrie für den Transport von temperaturempfindlichen Medikamenten wahr, Prüfung Präparate und Flüssigkeiten.

kurzum: neben Speisen und Getränken ermöglichen auch medizinische und pharmazeutische Produkte leicht, sicher und gut für die Kühlung mit Trockeneis,nl.